Berufskraftfahrer Ausbildung

Keine Fahrstunde zu viel bei Ihrer Berufskraftfahrer Ausbildung - Wir machen Sie auf dem schnellsten Weg und ohne Umleitungen mobil. Die Fahrschul Akdemie bildet an drei Standorten, in Salzgitter Lebenstedt, Salzgitter Thiede und Lengede aus.

Um einen LKW über 3,5 t, gewerblich fahren zu dürfen, bedarf es der Berufskraftfahrer Ausbildung, mit einer anschließenden IHK Prüfung. Jeder der den LKW Führerschein (Klasse C/CE) vor September 2009 Erworben hat, benötigt keine Berufskraftfahrer Ausbildung, dennoch aber die Berufskraftfahrerweiterbildungen (Module) alle 5 Jahre um die Schlüsselzahl 95 beim Führerschein zu erlangen. Die Kurse für die Berufskraftfahrer Ausbildung sind bei uns zertifiziert, mit Bildungsgutschein möglich und finden in regelmäßigen Abständen statt.


LKW Führerschein für Berufskraftfahrer

Klassen C1, C1E, C, CE

Seit Beginn des Jahres 2016 ist die A & G Fahrschul-Akademie GmbH nach DIN EN ISO 9001 und AZAV für die Ausbildungen unserer Lastkraftwagenklassen geprüft.

Die von uns, oder auch unternehmensfremd ausgebildeten Berufskraftfahrer, können die beschleunigte Grundqualifikation in einem direkten Ausbildungsgang in unserem Unternehmen erlangen. Diese ist notwendig um berufsbedingt Lastkraftwagen führen zu dürfen, abgesehen von einigen Ausnahmen wie bspw. dem Rettungsdienst.

BKF-Weiterbildungen, auch bekannt als Module, können in unserer Fahrschule im Wochentakt oder auch an einzelnen Tagen, selbst am Wochenende durchgeführt werden.

Die Module müssen spätestens alle fünf Jahre am Stück wiederholt werden oder jedes Jahr ein einzelnes Modul. Diese beinhalten beispielsweise Ladungssicherung, Perfektionstraining und auch die rechtliche Rahmenbedingungen die ein Berufskraftfahrer zu beachten hat.


               Ausbildung auch mit Anhänger möglich.

Oops, an error occurred! Code: 2020040713370206280be6

Unser Berufskraftfahrer Ausbildung Netzwerk

Salzgitter, Peine, Braunschweig, Wolfenbüttel, Hildesheim, Wolfsburg, Königslutter